Presseinformations­übersicht
Jens Niebuhr
  • Hoher Kostendruck durch gestiegene Infrastrukturinvestitionen, stagnierende Umsätze sowie wachsende Kundenanforderungen erschweren Marktumfeld 
  • Zukunftsweisende Trends wie neue Netzwerktechnologien, Cloud- und Edge-Computing sowie KI erhöhen die Nachfrage nach schwer verfügbaren Schlüsselqualifikationen 
  • Tech-Unternehmen setzen im War for Talents weiterhin den Goldstandard, während Telekommunikationsunternehmen häufig das Nachsehen haben
  • Um die Talentlücke zu schließen, sind innovative Recruiting-Strategien sowie ein gezieltes Up- und Reskilling bestehender Mitarbeiter:innen erforderlich 
Harald Dutzler
  • Steigende Rohstoffpreise, verschärfte Regulatorik und neue Präferenzen der Kund:innen setzen die Lebensmittelbranche unter Druck
  • Zugleich könnten Unternehmen bei Verpackungen durch Recycling, Wiederverwendung und effizientere Materialnutzung bis zu 30% Kosten und etwa 25% Treibhausgasemissionen sparen 
  • Viele Hersteller hinken den Vorgaben der Politik sowie eigenen Zielen allerdings noch hinterher, vor allem beim Thema Abfallmanagement
  • Als Hebel für geringere Kosten und Emissionen bieten sich von neuen Verpackungsdesigns über einen geringeren Rohstoffverbrauch bis hin zu Wiederverwendung und Recycling verschiedene Maßnahmen an
Johannes Schneider
  • Österreich verzeichnete 2023 mit einem Plus von 39% den fünftgrößten Zuwachs an batteriebetriebenen E-Fahrzeugen (BEV) in den analysierten europäischen Märkten
  • China knackte im 4. Quartal 2023 erstmals die 2-Millionen-Marke an verkauften BEVs, USA knackte die 1-Million-Marke im Gesamtjahr
  • Trotz Rekorde verlor der globale BEV-Markt leicht an Fahrt
  • Gebrauchte BEVs sind drei Jahre nach Kauf im Schnitt um 10% günstiger als Verbrenner
Felix Becht
  • Mehr als 70% aller österreichischen Kryptoanleger:innen erwarten trotz starker Schwankungen in den vergangenen Jahren steigende Kurse
  • Knapp drei von vier österreichischen Privatanleger:innen wollen sogar Kryptowährungen nachkaufen
  • 39% der österreichischen Investor:innen erwägen bei fehlenden Angeboten für Kryptowährungen ihre Bank oder ihren Neo-Broker zu wechseln
  • Traditionelle Banken, Neo-Banken und -Broker sowie Kryptobroker sind daher gefordert, ihre Angebotsbreite zu überprüfen
Jan Wille
  • Die Luftfahrtindustrie steuert auf eine enorme Versorgungslücke bei Sustainable Aviation Fuels (SAFs) zu
  • Bereits 2030 könnten weltweit etwa 22 Mio. Tonnen SAF fehlen – in etwa so viel wie im gleichen Jahr produziert werden kann
  • Um ihren SAF-Bedarf zu decken, müsste die Branche bis 2030 etwa 100 Mrd. Euro investieren
  • Neben der Produktion von SAF aus Bio-Abfällen gewinnt die Herstellung aus Wasserstoff an Relevanz
  • Zur Erreichung ihrer Klimaziele sind alle Stakeholder gefragt, koordiniert zu handeln und massiv zu investieren
Johannes Schneider
  • Plus an Zulassungen in Österreich um 35% im Vergleich zum Vorjahr
  • Zweiter Frühling für Plug-in-Hybride (PHEVs) in China und weiteren Schlüsselmärkten – auch Österreicher fragen die Brückentechnologie weiter stark nach
  • In Europa könnte der BEV-Markt 2024 um 43% wachsen, während sich ein Nord-Süd-Gefälle abzeichnet
Henning Rennert
  • Größter österreichischer Zulieferer Benteler fällt im DACH-Ranking von Platz 7 auf Platz 10
  • Die deutschen Automobilzulieferer geraten bei Umsatzwachstum und Profitabilität ins Hintertreffen und verlieren fast 3 Prozentpunkte Weltmarktanteile
  • Insgesamt findet die Branche mit 20% Umsatzwachstum zurück auf Kurs – allerdings bei rückläufiger Ertragskraft
  • Im Wettlauf um Zukunftstechnologien und künftige Gewinne sind Zulieferer aus Asien stark positioniert
  • Die deutschen Zulieferer investieren mit knapp 16 Mrd. Euro so viel wie nie in Forschung und Entwicklung, die Innovationen müssen aber besser in Profitabilität übersetzt werden
Johannes Schneider
  • E-Auto-Boom erreicht trotz Energiekrise neue Dimensionen: BEVs steigern Marktanteil in Österreich auf rund 18 % und durchbrechen damit die Schwelle zum Massenmarkt
  • Trotz weltweitem Wachstumskurs: BEVs haben mit Anteil von nur 13 % globalen Mainstream-Markt noch nicht erreicht – die drei größten europäischen Märkte stehen allerdings an der Schwelle
  • Kampf um Marktanteile: BEV-Preisschlacht und rückläufige Nachfrage setzen europäische Autobauer unter Druck 
  • Ausbau der Batteriezellfertigung in Europa: Hochlauf der E-Mobilität macht bedeutenden Sprung nach vorne
Harald Dutzler
Wechsel zum Start des neuen Geschäftsjahres bei PwC Strategy& Österreich

Harald Dutzler (48), Partner bei Strategy& Österreich, hat mit Juli 2023 die Leitung des Bereichs Handel und Konsumgüter bei Strategy&, der Strategieberatung von PwC, für ganz Europa übernommen. Als international anerkannter Experte für Nachhaltigkeit, Handel und Operations mit mehr als 20 Jahren Erfahrung berät er europaweit führende Unternehmen aus der Handels- und Konsumgüterindustrie.

Hendrik Bremer
  • Die europäischen Privatkundenbanken erholen sich weiter und steigern ihr Umsatzwachstum um durchschnittlich 8 %
  • Österreichische Privatkundenbanken können ihren durchschnittlichen Gewinn pro Kund:in um fast ein Drittel steigern – rutschen aber im internationalen Vergleich ab 
  • Vor allem die steigenden Zinsen sowie erste Effekte von Transformationsprozessen und Digitalisierungsprojekten verleihen den Banken Rückenwind
  • Dennoch wurden in Österreich aufgrund von Sparmaßnahmen knapp 10 % der Filialen seit 2021 geschlossen – in den Niederlanden sogar 40 %
  • Um im Wettbewerb mit FinTechs und großen Tech-Firmen zu bestehen, müssen die Banken den aktuellen Rückenwind nutzen und ihren Vertrieb sowie ihre Produkte grundlegend erneuern
Weitere Presseinformationen laden